Geschäftsstelle: Von-der-Wettern-Straße 17 51149 Köln

Tel: +49 (0)2203 9930960

Fax: +49 (0)2203 993099

UmsatzsteuerForum Praxisforum 2023 in Stuttgart am 14. September 2023

zu Gast bei der Mercedes-Benz AG

Umsatzsteuerforum Praxisforum 2024 in München

in Kooperation mit dem Verband der elektronischen Rechnung (VER)

"Die Elektronische Rechnung in der Umsatzsteuer – Chance oder Belastung?"
Tagungsprogramm

09:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. Hans Nieskens
Vorsitzender des UmsatzsteuerForum e.V.

09:15 Uhr
Grußwort: StB Manfred F. Klar

StB Manfred F. Klar

Präsident des Landesverbandes der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB), München

09:30 Uhr
Impulsreferat: Die gesetzlichen Neuerungen zur elektronischen Rechnung und wie geht es weiter mit dem digitalen Meldepflichtensystem? Chance oder Belastung für die Wirtschaft?

Aus Sicht der Verwaltung:

Markus Hülshoff, Referatsleiter Betriebsprüfung, Umsatzsteuer, Steuerstrafrecht, OFD Düsseldorf

 

Aus Sicht der Praxis:

Dipl.-Kfm. StB Michael Fuhr, PwC München

10:30 Uhr
Diskussion

Moderation: Prof. Dr. Hans Nieskens

Teilnehmer: Michael Fuhr, Markus Hülshoff, Dipl.Finw., StB Jürgen Scholz, Vorstand WTS

11:15 Uhr
Pause

11:45 Uhr
Impulsreferat: Die standardisierte elektronische Rechnung nach CEN 16931 – das Zusammenspiel von Umsatzsteuer und Technik

Alexander Kollmann, Bereichsleiter Transactional Tax Reporting, Schwarz Dienstleistung KG

Jan Körner, Director VAT, BASF SE

12:45 Uhr
Diskussion

Moderation: Stefan Groß, PSP München

Teilnehmer: Tanja Schumacher, Senior Vice President Tax Brenntag Group (angefragt), Alexander Kollmann, Jan Körner 

13:30 Uhr
Mittagspause

14:30 Uhr
Impulsreferat: Die elektronische Rechnung im Europäischen Vergleich

Für Italien:

WP, StB Dr. Richard Putz, Reich Oberthaler Putz & Partner, Bozen (Italien)

 

Für Frankreich/Belgien:

Ellen Cortvriend, Partner Head of the centre of excellence on global e-invoicing and e-reporting requirements, PwC Brüssel (angefragt)

 

Für Österreich:

Assoz. Prof.in Dr.in Barbara Gunacker-Slawitsch, Universität Graz

15:15 Uhr
Diskussion

Moderation: Prof. Dr. Joachim Englisch, Universität Münster

Teilnehmer: Ellen Cortvriend, Prof.in Dr.in Barbara Gunacker-Slawitsch, Dr. Putz

16:15 Uhr
Pause

16:30 Uhr
Impulsreferat: Wohin mit den Daten? Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz im Fokus der Datenerhebung

Prof.in Dr.in Tina Ehrke-Rabel, Universität Graz

17:15 Uhr
Diskussion

Moderation: Prof. Dr. Roland Ismer, Universität Potsdam

Teilnehmer: Prof.in Dr.in Tina Ehrke-Rabel, Annette Pogodda-Grünwald, StBin Partnerin BDO Berlin

17:45 Uhr
Schlusswort

Prof. Dr. Hans Nieskens
Vorsitzender des UmsatzsteuerForum e.V.

Änderungen bleiben vorbehalten